888 verzeichnet Umsatzrückgang von 8 % im Jahr 2023

von Lukas
Veröffentlicht 01/02/2024
Glücksspielkonzern kämpft mit sinkenden Umsätzen

Die 888 Holdings sieht sich mit einem größeren Umsatzrückgang konfrontiert, ergreift jedoch strategische Maßnahmen für eine nachhaltige Erholung.

888 verzeichnet Umsatzrückgang von 8 % im Jahr 2023

Umsatzeinbußen in Großbritannien und globalen Märkten

Der renommierte Glücksspielkonzern 888 Holdings hat seine finanziellen Ergebnisse für das vierte Quartal 2023 veröffentlicht und dabei einen besorgniserregenden Umsatzrückgang von 8 % im Vergleich zum Vorjahr bekannt gegeben. Die Gesamteinnahmen betrugen im letzten Quartal 424 Millionen EUR im Vergleich zu den 457 Millionen EUR im vierten Quartal 2022. Das gesamte Jahr 2023 schloss das Unternehmen mit einem Umsatz von 1,71 Milliarden GBP (ca. 2,16 Milliarden EUR) ab.

Der Hauptgrund für den Rückgang liegt hauptsächlich in den Maßnahmen zum verantwortungsvollen Glücksspiel und einem überarbeiteten Marketingansatz in Großbritannien und im Online-Glücksspielsektor. Trotz dieser Herausforderungen prognostiziert 888 Holdings jedoch einen Gewinn für diese Bereiche, da das effizientere Marketing positive Auswirkungen hatte. Die endgültige Bestätigung dieser Prognose wird jedoch erst im Geschäftsbericht für das Jahr 2023 zu finden sein.

Verschlankung der Organisationsstruktur geplant

Während die internationalen Aktivitäten des Unternehmens einen Umsatzrückgang von 16 % verzeichneten, erlebten die Kernmärkte Spanien und Italien ein zweistelliges Wachstum. Dieser Anstieg gleiche die globalen Herausforderungen aus, die durch regulatorische Änderungen verursacht wurden, teilte 888 in seinem Bericht mit.

In Bezug auf die Zukunft plant die 888 Holdings, regulatorische und technologische Maßnahmen zu ergreifen, um auf regulierten Märkten präsent zu bleiben. Die Einführung einer schlankeren Organisationsstruktur werde jedoch nicht ohne Opfer bleiben, da einige Mitarbeiter ihre Arbeitsstellen verlieren könnten. Die Auswirkungen dieser Maßnahmen auf die finanzielle Leistungsfähigkeit und die Aussichten für 2024 bleiben bis zum nächsten Geschäftsbericht abzuwarten.

Weitere aktuelle Nachrichten aus der Welt des Glücksspiels:

Autor
Online Casino Experte
Lukas ist begeisterter Content & Copywriter bei Game Lounge. Mit mehr als 10 Jahren Erfahrung als Texter gibt es praktisch kein Thema, über das er noch nicht geschrieben hat. Besonders die iGaming-Branche hat es ihm angetan. Er sieht sich als Reiseführer in der schnelllebigen Welt der Online-Unterhaltung und trennt mit gut recherchierten Artikeln gekonnt die Spreu vom Weizen.

Ihre Auswahl wird zurückgesetzt

Sind Sie sicher?