Wie finde ich die besten Slots mit niedriger Volatilität?

Die Welt der Online-Slots erscheint auf den ersten Blick komplex, wenn man mit Begriffen wie RTP, Maximalgewinn oder Volatilität konfrontiert wird. Wir bringen mit unseren informativen Artikeln Licht ins Dunkel und erklären Ihnen Schritt für Schritt, was sich hinter diesen Ausdrücken verbirgt. Im Folgenden möchten wir Ihnen alle wichtigen Details rund um die beliebten Slots mit niedriger Volatilität vorstellen. Beginnen wir zuerst mit den Basics:

1. Lesen Sie unsere Slot-Reviews

Hier bei AustriaCasino finden Sie ausführliche Reviews zu den wichtigsten neuen Slots und Klassikern. Bevor Sie sich also für einen Spielautomaten entscheiden, empfehlen wir Ihnen, unsere Testberichte zu lesen, um eine gute Entscheidung treffen zu können.

2. Überprüfen Sie die RTP

Die RTP (Return to Player) oder auch Auszahlungsquote ist ein wichtiger prozentualer Wert, der die Gewinnchance eines Online-Slots angibt. Wir empfehlen Ihnen nach Online-Slots mit hoher RTP Ausschau zu halten, um das Maximum aus Ihren Einsätzen zu holen.

3. Machen Sie sich mit den Auszahlungen vertraut

Natürlich möchten Sie beim Spielen eines Online-Slots eine möglich große Auszahlung erhalten. Entscheiden Sie sich deshalb immer für Spielautomaten mit hohen Ausschüttungen, die ein Vielfaches Ihres Einsatzes auszahlen.

4. Wählen Sie Slots mit Freispiel- und Bonus-Features

Neben der Auszahlungsquote und der Höhe der Ausschüttungen spielen auch Bonus-Features eine wichtige Rolle bei der Auswahl des passenden Slots. Freispiele und Boni sorgen nicht nur für mehr Spielspaß, sondern erhöhen auch Ihre Gewinnchancen.

5. Wählen Sie Slots mit guten Grafik- und Soundstandards

Selbstverständlich möchten Sie Ihre Zeit nicht mit mittelmäßigen Slots verschwenden, weshalb Sie sich für hochwertige Produktionen namhafter Casino-Spieleentwickler entscheiden sollten, die eine hohe Grafik- und Soundqualität garantieren.

6. Lesen Sie unsere Casino-Reviews

Auch die Wahl des richtigen Online-Casinos spielt bei Ihrer Spielerfahrung eine wichtige Rolle. Um das für Sie passende Casino zu finden, lesen Sie am besten unsere detaillierten Online-Casino-Bewertungen, in denen wir uns mit allen relevanten Aspekten beschäftigen.

7. Legen Sie Ihr Guthaben fest und spielen Sie verantwortungsvoll

Zu guter Letzt sollten Sie auch beim Spielen von Slots mit niedriger Volatilität immer ein Auge auf Ihr verfügbares Guthaben haben. Setzen Sie sich klare Geld- und Zeitlimits und vergessen Sie nie, verantwortungsbewusst zu spielen.

Was ist eigentlich Volatilität bei Slots?

Niedrige Volatilität, auch Varianz, bei Slots bedeutet, dass Spielautomaten tendenziell häufiger, aber dafür kleinere Gewinne ausschütten. Diese Art von Slots zeichnet sich durch eine stabilere und vorhersehbare Auszahlungsfrequenz aus. Spieler, die nach kurzweiliger Unterhaltung mit regelmäßigen kleinen Gewinnen suchen und weniger Risiko eingehen möchten, bevorzugen in der Regel Online-Slots mit niedriger Varianz.

Slots mit niedriger Volatilität

Solche Spielautomaten sind ideal für Spieler mit begrenztem Budget oder diejenigen, die keine großen Schwankungen Ihres Guthabens erleben möchten. Es ist wichtig zu beachten, dass niedrige Volatilität nicht gleichbedeutend mit niedriger Qualität ist; vielmehr bieten sie eine andere Art von Spannung und Spielerlebnis im Vergleich zu Slots mit hoher Volatilität.

Wie kann ich die Volatilität berechnen oder einschätzen?

In unseren Slot-Reviews erfahren Sie immer, ob es sich um ein Spiel mit niedriger, mittlerer oder hoher Varianz handelt. Sie können auch die RTP-Werte, Auszahlungsfrequenz sowie Erfahrungen anderer Spieler und den Demomodus eines Slots nutzen, um die Volatilität grob selbst einzuschätzen.

Warum ist die Volatilität so wichtig bei Slots?

Die Volatilität bei Slots ist entscheidend, da sie einen direkten Einfluss auf das Spielerlebnis und die Spielstrategie hat. Wie bereits gesagt, bedeutet niedrige Volatilität häufigere, jedoch kleinere Gewinne. Hohe Volatilität bietet seltener, aber potenziell größere Gewinne, was Spieler anspricht, die bereit sind, höhere Risiken einzugehen. Die Auswahl der richtigen Volatilität ermöglicht es Ihnen, ein Spiel zu finden, das Ihrem Spielstil und Ihren Präferenzen entspricht.

Ist es sicher, Slots mit niedriger Volatilität zu spielen?

Egal, ob Sie lieber niedrig oder hochvolatile Slots spielen möchten – eine sichere, lizenzierte Spielumgebung und garantierte Fairness sind von höchster Bedeutung. Spielen Sie deshalb nur in Casinos, die über eine gültige anerkannte Glücksspiellizenz wie die der Malta Gaming Authority oder Curaçao Licensing Authority verfügen. Darüber hinaus sollten die Slots regelmäßig von unabhängigen Prüfinstituten wie eCOGRA oder iTech Labs auf Sicherheit und Fairness untersucht werden.

Die gängigsten Glücksspiel-Lizenzen in Österreich

Niedrige, mittlere oder hohe Volatilität – die Qual der Wahl

Sie lieben Daueraction und haben keine Lust auf längere Durststrecken? Dann sind niedrigvolatile Slots eine gute Wahl. Wenn Sie jedoch etwas mehr Risiko eingehen und auf große Gewinne hoffen möchten, dann sind hochvolatile Slots richtig für Sie. In der folgenden Tabelle sehen Sie auf einen Blick, was Volatilität bei einem Slot bedeutet:

VolatilitätGuthabenGewinnRisikoSpielgeschwindigkeit
HochHochHochHochLangsam
MittelMittelMittelMittelMittel
NiedrigKleinKleinGeringSchnell

Warum sollten Sie hochvolatile Slots spielen?

Verfügen Sie über ausreichend Budget, Lust auf große Gewinne und bringen etwas Geduld mit? Dann führt kein Weg an hochvolatilen Slots vorbei. Hier warten die höchsten Maximalausschüttungen, aber auch das höchste Risiko auf Sie.

Was ist eigentlich mit der mittleren Volatilität?

Es muss nicht immer eines der Extreme – hoch oder niedrig – sein. Entscheiden Sie sich doch einfach für die goldene Mitte, einer guten Balance zwischen Risiko und Gewinn. Slots mit mittlerer Volatilität bieten einen Kompromiss für Spieler, die ein ausgewogenes Erlebnis suchen.

Oder doch besser ein Slot mit niedriger Volatilität?

Gerade wenn Sie neu in der Glücksspielwelt sind, wenig Zeit haben oder Ihr Spielguthaben begrenzt ist, sind Slots mit niedriger Varianz eine exzellente Wahl. Hier reiht sich ein Erfolgserlebnis an das andere und man wird nicht so schnell frustriert.

Die besten Anbieter von Slots mit hoher Volatilität

Wenn Sie nach dem besten Anbieter für diese Art der Online-Slots suchen, dann werfen Sie einfach einen Blick auf die nachfolgende Tabelle. Hier finden Sie eine praktische Übersicht zu den fünf wichtigsten Slot-Entwicklern dieser Kategorie:

Slot-EntwicklerBester Slot mit niedriger Volatilität
NetEnt Starburst
iSoftBet Jackpot Rango
Microgaming Mega Moolah
Play’n GO Cops and Robbers
Quickspin Tales of Dr Dolittle

Die besten Slots mit niedriger Volatilität für Mobilgeräte

Da heutzutage die Mehrheit der Spieler Slots auf dem Smartphone oder Tablet spielt, ist es von entscheidender Bedeutung, dass der Spielautomat und das Casino mobiles Spielen zulassen. Im Folgenden möchten wir Ihnen die drei besten Slots mit niedriger Volatilität fürs Handy vorstellen:

  1. Mega Fortune (2009 – NetEnt) – RTP 96,60 %
    Mega Fortune bietet nicht nur einen riesigen progressiven Jackpot, sondern dank seiner niedrigen Volatilität jede Menge Action und regelmäßige Gewinnausschüttungen. Am besten spielen können Sie diesen NetEnt-Hit bei Lucky Days.
  2. Blood Suckers 2 (2017 – NetEnt) – RTP 96,90 %
    Das Vampirthema und die niedrige Volatilität sorgen dafür, dass sich dieser Online-Slot besonders unter Einsteigern großer Beliebtheit. Sie können dieses großartige Spiel in Österreich unter anderem im Winny Casino erleben.
  3. Hall of Gods (2010 – NetEnt) – RTP 95,70 %
    Die Halle der Götter ist kein so gefährliches Pflaster wie Sie denken, denn hier wartet ein gigantischer progressiver Jackpot und jede Menge Action. Schauen Sie mal bei Casino Friday vorbei, wenn Sie dieses legendäre Spiel antesten möchten.

Fazit: Kontrolliertes Risiko und Daueraction

Wer Slots mit niedriger Volatilität spielt, entscheidet sich für ein verhältnismäßig niedriges Risiko und regelmäßige kleinere Ausschüttungen. Perfekt für Anfänger und Spieler mit begrenztem Budget! Auch wenn die Gewinne im Vergleich zu hochvolatilen Slots tendenziell niedriger ausfallen, gibt es dank großer progressiver Jackpots (wie im Fall von Mega Fortune oder Hall of Gods) die Chance auf den ein oder anderen Mega-Gewinn. Sollte also Ihr Geduldsfaden kurz und Ihre Frustrationstoleranz niedrig sein, dann sind Spiele mit niedriger Varianz eine exzellente Wahl.

Häufig gestellte Fragen

Ja, solche Slots sind ideal für Anfänger, da sie häufig kleinere Gewinne bieten und das Spielerlebnis weniger volatil ist.
Im Gegensatz zu Slots mit höherer Volatilität bieten diese Slots häufiger, wenn auch kleinere, Gewinne. Diese Spiele sind darauf ausgelegt, ein unterhaltsames und weniger riskantes Spielerlebnis zu bieten.
Ja, Slots auf die dieses Merkmal zutrifft, haben tendenziell mehr Bonusfunktionen, Freispiele und eine stabilere Auszahlungsfrequenz. Ein höherer Return-to-Player (RTP) kann ebenfalls ein Indikator für niedrige Volatilität sein.
Obwohl die einzelnen Gewinne bei dieser Art Slots tendenziell kleiner sind, können sich diese Gewinne im Laufe der Zeit zu beachtlichen Summen addieren. Es ist jedoch wahrscheinlicher, dass Spieler regelmäßige, moderate Gewinne erleben, anstatt seltener, aber größerer Auszahlungen.
Autor
Online Casino Experte
Lukas ist begeisterter Content & Copywriter bei Game Lounge. Mit mehr als 10 Jahren Erfahrung als Texter gibt es praktisch kein Thema, über das er noch nicht geschrieben hat. Besonders die iGaming-Branche hat es ihm angetan. Er sieht sich als Reiseführer in der schnelllebigen Welt der Online-Unterhaltung und trennt mit gut recherchierten Artikeln gekonnt die Spreu vom Weizen.

Ihre Auswahl wird zurückgesetzt

Sind Sie sicher?