Die Wettbedingungen von Online Casinos erklärt

Der Ratgeber zu den Bonusbedingungen

Viele Fans des Glücksspiels suchen eine Online Spielhalle nicht nur wegen der spannenden Spieltitel auf oder um den einen oder anderen netten Gewinn abzustauben. Es sind die Casino-Boni, die bei Spielern in Österreich für Aufregung sorgen. Aber leider gehört das Bonusgeld nicht automatisch Ihnen. Lesen Sie hier alles über die Wettbedingungen im Online Casino.

Umsatzziel

Kostenloses Bonusguthaben0
Gesamtes Spielguthaben0
Umzusetzender Betrag 0 0
Theoretischer Gewinn0
Der theoretische Gewinn basiert auf dem RTP% des Spiels. Er kann von Ihren Erfahrungen abweichen.

Sind Casino-Boni wirklich das, was sie versprechen? Oder stellen sie nur einen Werbetrick dar, mit dem Casino-Betreiber Kunden über den Tisch ziehen wollen? Die Antwort auf diese Fragen steckt in dem Begriff Umsatzbedingungen. Da sind sich die Casino-Experten nicht immer über die Terminologie einig. Deshalb spricht man auch von Wettbedingungen oder auch von Durchspielbedingungen. Bei allen diesen Begriffen aus der Welt der Online Casinos handelt es sich schließlich um ein und dasselbe.

Ein Online Casino mit Wettbedingungen zu finden, die richtig gut und machbar sind, ist ausschlaggebend dafür, dass es sich überhaupt lohnt, einen Casino-Bonus zu beanspruchen. Deshalb muss man sich im Klaren darüber sein, was die Umsatzbedingungen tatsächlich ausmachen. Mit diesem Leitfaden wollen wir Ihnen ein bisschen auf die Sprünge helfen, damit Sie das Beste aus Ihrem Bonus in österreichischen Casinos machen können.

Was sind Umsatzbedingungen?

Die meisten Casino-Boni sind an Durchspielbedingungen geknüpft. Um diese richtig zu deuten, ist eine Erklärung des Begriffs erforderlich. Die Wettbedingungen erklärt man am besten anhand eines einfachen Beispiels.

Stellen Sie sich vor, Sie haben einen Casino-Bonus beansprucht, der Ihr Casino-Konto mit 100 Euro Bonusgeld auflädt. Wenn Sie die Bonusbedingungen gelesen haben, was wir Ihnen jedenfalls empfehlen, werden Sie festgestellt haben, dass der Bonus 30x durchgespielt werden muss. Das bedeutet, dass Sie Einsätze in Casino-Spielen machen müssen, die dem 30-fachen Wert des beanspruchten Bonusgeldes entsprechen. In Zahlen ausgedrückt heißt das, Sie müssen ganze 30 × 100 Euro, also 3.000 Euro im Online Casino wetten. Erst dann wird Ihr Bonus zu Echtgeld und kann ausgezahlt werden. Eine kleine Summe ist es nicht, wie Sie selbst sehen. Deshalb müssen Sie sich unbedingt mit den Wettbedingungen vertraut machen, ehe Sie ein solches Angebot in Anspruch nehmen.

Umsatzbedingungen bei Bonus vs Bar Guthaben

Die Umsatzbedingungen bei den Freispielen

Bei den Freispielen ist es da ein bisschen komplizierter. Denn diese haben keinen Geldwert, der in die Rechnung einbezogen werden kann. Bei den Gratis Runden gelten aber wieder Umsatzbedingungen. Wie sind dann diese zu verstehen? Hier sind es die Gewinne, die Sie eventuell bei den Freispielen erzielen, die den Durchspielbedingungen unterliegen. Auch hier sind die Wettbedingungen am einfachsten anhand eines Beispiels erklärt.

Wenn Sie also hypothetisch 50 Euro gewinnen, während Sie die Walzen gratis drehen, und dabei 20x Umsatzbedingungen gelten, müssen Sie mindestens 20-mal 50 Euro, also 1.000 Euro im Casino mit Wettbedingungen setzen, um dann den Gewinn abheben zu können.

Da fragt man sich wahrscheinlich, ob sich die Mühe überhaupt lohnt, um bescheidene 50 Euro Bonusgeld zu bekommen. Wir beantworten die Frage eher mit Ja, denn man muss nicht nur das Geld bei so einem Bonus in Betracht ziehen. Schließlich hat man dank der Freispiele auch die Möglichkeit, einen Spielautomaten auszuprobieren. Und den Spielspaß, den man dabei hat, kann man nicht in Geld messen.

Wenn wir schon Bescheid wissen, was die Durchspielbedingungen ausmacht, stellt sich von selbst die nächste Frage:

Warum haben Online Spielhallen in Österreich überhaupt Umsatzbedingungen?

Den Zweck der Wettbedingungen erklärt man am einfachsten, wenn man versucht, die ganze Sache aus der Sicht des Betreibers zu betrachten. Wären es nicht die Umsatzbedingungen, dann könnte ein skrupelloser Spieler einfach den Bonus beanspruchen, damit sogar einen satten Gewinn absahnen und sich dann buchstäblich aus dem Staub machen, ohne einen einzigen Cent seines eigenen Geldes in der Spielhalle einzusetzen. Lange würde es sich so eine Spielhalle ohne Umsatzbedingungen nicht leisten können, auf dem Glücksspielmarkt zu bleiben. Das haben die Betreiber nach der Einführung der ersten Casino-Boni schnell begriffen, als die ersten „Bonus Jäger“ auftauchten. Um keine Minusgeschäfte zu machen, war die einzige Möglichkeit also, die Wettbedingungen einzuführen.

Doch es gibt noch einen Grund, warum Umsatzbedingungen existieren. Boni ohne Durchspielbedingungen könnten Kriminelle ausnutzen, um Geldwäsche zu betreiben. Man spielt in der Spielhalle mit dem Geld, das aus fragwürdigen Quellen stammt, und dann kassiert man den gleichen Betrag ab, diesmal jedoch als Bonus. Wenn sich dann einer interessiert, woher die Gelder stammen, würde man behaupten, die hat man bei der Online Spielhalle als Bonusgeld bekommen.

Um dieser Praxis entgegenzuwirken, verlangen die zuständigen Aufsichtsbehörden, dass Boni an Umsatzbedingungen gebunden sind. Da wird sich einfach die Geldwäsche nicht mehr lohnen.

Bevor Sie jedoch einen verlockenden Bonus beanspruchen und sich gleich daran machen, ihn so schnell wie möglich durchzuspielen, möchten wir über eine andere wichtige Sache sprechen: Die Spielbeteiligung.

Der Beitrag der einzelnen Casino-Spiele beim Erfüllen der Wettbedingungen

Die Vielfalt der angebotenen Casino-Spiele in österreichischen Online Spielhallen ist einfach überwältigend. Das Herzstück des Angebots bilden natürlich die bunten Slots, die Spieler so sehr begehren. Allerdings bieten die besten Online Casinos ihren Kunden auch die Casino-Klassiker – Roulette, Blackjack, Poker und Baccarat. Zu diesen beliebten Tischspielen gesellen sich auch Würfelspiele, Rubbellose, Bingo, Keno und alles weitere Erdenkliche.

Durch den guten Bonus begeistert, den man gerade in der Online Spielhalle bekommen hat, kann man schnell vergessen, sich die Frage zu stellen: Bei welchem Spiel erfülle ich die Durchspielbedingungen? Und man kann gleich beim ersten Spiel loslegen, das einem gefällt. Um so größer wird dann die Enttäuschung sein zu erfahren, dass nicht alle Casino-Spiele gleichermaßen zur Erfüllung der Umsatzbedingungen beitragen.

Der Beitrag der Spielautomaten

Meistens zählen in österreichischen Online Spielhallen die Spielautomaten zu 100 % beim Durchspielen der Boni. Allerdings lohnt es sich, einen Blick auf das Kleingedruckte zu werfen, denn bestimmte Spielautomaten könnten davon ausgeschlossen sein. Das ist der Fall, wenn ein Bonus dazu dient, für einen bestimmten Spielautomaten oder für eine Gruppe von Slots mit einem bestimmten RTP-Wert zu werben.

Was zählen die Tischspiele beim Durchspielen?

Ganz anders sieht es jedoch bei Tischspielen aus. Diese werden in den meisten österreichischen Online Spielhallen beim Durchspielen des Bonus nur zu 25 % berücksichtigt. Jeder 1 Euro Einsatz beim Roulette, Blackjack und Co. trägt somit nur mit 25 Cents zum Umsatz bei. Den Bonusbetrag bei diesen Spielen durchzuspielen, wäre also nicht eine besonders kluge Entscheidung.

Ist das Durchspielen im Live-Casino möglich?

Obwohl das nicht immer der Fall ist, trägt das Live-Casino in den meisten Fällen überhaupt nicht zum Erfüllen der Umsatzbedingungen bei. Das ist ja auch verständlich. Beim Spiel mit einem echten Dealer ist es viel schwieriger, einen maximalen Betrag der Einsätze festzulegen, wie es die meisten Boni verlangen. Bei den Slots zum Beispiel sind beim Durchspielen die Wetten meistens auf 1 oder 5 Euro begrenzt. Um bestimmte Live-Games zu spielen, erfordern es die Wettstrategien, flexibler bei den Einsätzen zu sein.

Damit Sie also keine böse Überraschung erleben, wenn Sie nach 30 Tagen Spiel im Online Casino feststellen, dass Sie noch nicht mal einen Bruchteil der Umsatzbedingungen erfüllt haben, empfehlen wir, immer vorher die Bonusbedingungen gründlich zu lesen.

Nur den Bonusbetrag oder Bonus plus Einzahlung durchspielen

Zu wissen, dass laut der Bonusbedingungen der Bonus beispielsweise 30-mal durchgespielt werden muss, ist leider nur die halbe Sache. Denn bei manchen Online Spielhallen gilt das nur für den Bonusbetrag, bei anderen umfassen die Wettbedingungen hingegen den Bonus und die Einzahlung. Denn bekanntlich ist es bei manchen Angeboten notwendig, zuerst einen Betrag einzuzahlen, um einen bestimmten Prozentsatz dieser Summe als Bonus dazuzubekommen. Die Einzahlungsboni im Willkommenspaket von Online Casinos sind ein solches Beispiel.

Es mag als geringfügig erscheinen, ob die Durchspielbedingungen die Einzahlung miteinbeziehen oder nicht, doch ist der Unterschied in diesen Anforderungen gar nicht zu unterschätzen. Auch hier ist ein Beispiel die beste Art und Weise, die Bedeutung dieses „kleinen Unterschieds“ aufzuzeigen.

Wenn also niedrige Umsatzbedingungen von 20x in einem Online Casino gelten und diese nur den Bonusbetrag umfassen, bedeutet das, dass Sie einen 100 Euro Bonus mit Einsätzen in Höhe von 2.000 Euro durchspielen müssen.

Sollten jedoch die vermeintlich „niedrigen“ Durchspielbedingungen für Bonus plus Einzahlung gelten, sieht die Berechnung ganz anders aus. Um 100 Euro Bonusgeld zu bekommen, haben Sie bei einem 100 % Einzahlungsbonus noch 100 Euro Echtgeld eingezahlt. Insgesamt sind es also 200 Euro, die Sie durchspielen müssen. Und so ergibt sich bei 20x Wettbedingungen, dass Sie stolze 4.000 Euro wetten müssen. Das ist ja das Doppelte im Vergleich, wenn Sie nur den Bonus durchspielen müssten. Anders ausgedrückt gelten in diesem Fall effektiv 40x Umsatzbedingungen. Kein kleiner Unterschied, nicht wahr?

Nachdem Sie nun bereits so viel über die Durchspielbedingungen eines Bonus-Angebots wissen, fragen Sie sich jetzt wahrscheinlich, wie Sie den Bonus trotz Bonusbedingungen bestens ausnutzen können. Dazu hier gleich mehr.

So profitieren Sie trotz der Casino-Durchspielbedingungen vom Bonus

Auf den ersten Blick klingen manche Umsatzbedingungen einschüchternd und man zweifelt daran, sie jemals erfüllen zu können. Und doch schaffen das viele Spieler, besonders wenn sie sich sorgfältig Angebote mit moderaten Durchspielbedingungen auswählen.

Allerdings können Sie die ganze Sache mit dem Durchspielen der Boni auch aus einem anderen Blickwinkel betrachten. Niemand zwingt sie, die Umsatzbedingungen überhaupt zu erfüllen. Sie können das Bonusgeld beanspruchen, damit ein paar Runden mehr drehen als nur mit ihrem eigenen Geld und dabei natürlich für mehr Spielspaß sorgen. Hier steht nicht das Geld und die Auszahlung im Mittelpunkt, sondern das unvergessliche Erlebnis im Online Casino. Oder Sie können eben die Freispiele dafür nutzen, einen Spielautomaten zu erkunden, um später dann mit Echtgeld mehr aus Ihrem Spiel zu machen. Dass dann der Bonus und eventuelle Gewinne davon verfallen, weil Sie die Umsatzbedingungen nicht erfüllt haben, scheint nicht mehr so tragisch zu sein.

Wenn Sie allerdings gedenken, den Bonus durchzuspielen, lohnt es sich, solchen österreichischen Spielhallen den Vorzug zu geben, wo kleine oder sogar gar keine Durchspielbedingungen gelten.

Österreichische Online Casinos ohne Umsatzbedingungen

Es mag unglaublich klingen, aber solche Online Spielhallen existieren wirklich. Es ist allerdings nicht immer leicht, sie ausfindig zu machen. Damit Ihnen die aufwendige Recherche erspart bleibt, haben wir für Sie ein paar Online Casinos ausgesucht, bei denen es Boni ohne Durchspielbedingungen bei manchen Angeboten gibt:

  • LocoWin Casino: Bei diesem Anbieter bekommen Sie als Teil des Willkommensangebots ganze 500 Freispiele ohne Umsatzbedingungen.
  • Vulkan Vegas: Auch hier werden Neukunden der Spielhalle mit 500 Freispielen ohne Durchspielbedingungen verwöhnt. Außerdem gibt es für Stammspieler jeden Mittwoch weitere Freispiele ohne Umsatzbedingungen.
  • VegaDream Casino: Die Anzahl der Freispiele ohne Durchspielbedingungen beläuft sich hier auf 300.
  • N1 Casino: Den Kunden dieser Online Spielhalle stehen 50 Freispiele ohne Umsatzbedingungen zur Verfügung.

Man bemerkt gleich, dass meistens nur die Freispiele ganz ohne Anforderungen zum Durchspielen auskommen. Bargeld-Boni ohne Umsatzbedingungen gibt es kaum. Doch bei diesen lohnt es sich, Ausschau nach niedrigen Wettanforderungen zu halten.

Online Casinos mit niedrigen Umsatzbedingungen in Österreich

Online Spielhallen mit niedrigen Umsatzbedingungen sind in Österreich viel leichter zu finden, denn schließlich sorgen hier Durchspielbedingungen dafür, dass der Bonus nicht missbraucht wird. Nur eben sind die Betreiber nicht allzu streng bei den Anforderungen.

Hier müssen wir natürlich erst einmal Klarheit verschaffen, was man unter „niedrig“ bei Umsatzbedingungen versteht. Meistens sind es Angebote, bei denen der Bonus zwischen 10x und 30x umgesetzt werden muss, und zwar nur der Bonusbetrag und nicht Bonus plus Einzahlung.

Boni mit Umsatzbedingungen von über 30x gelten schon nicht mehr als besonders günstig und leicht durchzuspielen. Und solche mit Durchspielbedingungen über 50x empfehlen wir Ihnen besser nicht in Anspruch zu nehmen. Diese lohnen sich meistens wirklich nicht.

Hier listen wir für Sie einige österreichische Spielhallen auf, wo niedrige Umsatzbedingungen gelten:

  • Casumo: Den Einzahlungsbonus von bis zu 500 Euro, der Ihnen gleich bei der Anmeldung angeboten wird, müssen Sie hier 30-mal durchspielen.
  • Party Casino: Für die 50 Freispiele für den Slot Starburst gelten hier niedrige 10x Umsatzbedingungen.
  • Hyperino: Den Freispiel-Bonus dieses Anbieters müssen Sie nur 1-mal umsetzen.

Fazit

Umsatzbedingungen sind da, um die Interessen der Betreiber beim Anbieten der begehrten Casino-Boni zu schützen. Dass sie existieren, macht die Bonus-Angebote keineswegs weniger verlockend und für Spieler interessant. Allerdings nur muss man sich zuerst mit den genauen Bonusbedingungen eines jeden Angebots bekannt machen, um sich die eine oder andere Überraschung zum späteren Zeitpunkt zu ersparen. Es lohnt sich auch, unsere Empfehlungen für Online Casinos mit niedrigen Durchspielbedingungen in Betracht zu ziehen. Damit kann man einen Casino-Bonus zu seinem Vorteil in vollem Umfang nutzen.

Wenn Sie wissen wollen, ob sich ein Bonus mit den jeweiligen Umsatzbedingungen tatsächlich lohnt, nutzen Sie unseren Bonus-Umsatzrechner!

Häufig gestellte Fragen

Nein. Umsatzbedingungen sind da, um Missbrauch seitens der Spieler zu verhindern. Die Boni selbst sind eine perfekte Möglichkeit, seine Reise in die Welt der Glücksspiele mit einem besseren Guthaben anzutreten, vorausgesetzt die Bonusbedingungen sind fair.
Das ist eine wichtige Frage. Hier gibt es große Unterschiede zwischen den Angeboten der einzelnen Spielhallen. Generell sind Boni, die nur für ein paar Tage gültig sind, zu vermeiden. Es wird Ihnen schwerfallen, in einem so kurzen Zeitraum die Umsatzbedingungen zu erfüllen. Wenn Sie allerdings 30 Tage fürs Durchspielen zur Verfügung haben, ist der Umsatz des Bonusbetrags völlig machbar.
Wir empfehlen Ihnen, uns zu vertrauen und regelmäßig auf unsere Seite nachzuschauen. Wir halten immer die besten Angebote für österreichische Online Spielhallen mit niedrigen Durchspielbedingungen für Sie bereit.