Willkommensbonus

Holen Sie sich den besten Willkommensbonus

Wenn Sie sich als Neukunde in einem Online Casino anmelden, warten oft tolle Boni auf Sie! Lesen Sie hier alles zum Willkommensbonus

Sind Willkommensboni in Österreich legal?

Dank offizieller Lizenzen, z.B. von der Malta Gaming Authority, können Sie Hunderte von Online-Casinos finden, die vollkommen sichere und legale Willkommensboni anbieten.

Was genau ist ein Willkommensbonus?

Arten von Willkommensboni

Online Casinos stehen untereinander in großem Wettbewerb und sind daher immer bemüht, attraktiv für Neukunden zu sein. Daher bieten sie Willkommensboni an, die oft Bonusguthaben und Freispiele beinhalten.

Warum einen Willkommensbonus annehmen?

Willkommensboni sind manchmal eine gute Möglichkeit, sich mit einem Online-Casino und seinen Spielautomaten vertraut zu machen, während Sie gleichzeitig die Möglichkeit haben, einige Gewinne zu erzielen.

Schon gewusst?
Die meisten Online-Casinos haben eine Standard-Wettanforderung von 35x.

Arten von Willkommensboni:

Die Willkommensboni der Online-Casinos können sehr unterschiedliche Dinge beinhalten.

Im Folgenden werden wir uns genauer ansehen, welche Arten von Boni Ihnen wahrscheinlich begegnen werden, wenn Sie sich als neuer Spieler in einem Online-Casino in Österreich anmelden.

Willkommensbonus für neue Spieler

Das ist in der Regel ein Bonus, den jeder neue Spieler in einem Online-Casino bei der Anmeldung in seinem Land und mit der ersten Einzahlung in Anspruch nehmen kann.

Willkommensbonus für Spielautomaten

Bei einem Willkommensbonus für Spielautomaten konzentriert sich das Angebot in der Regel auf einen bestimmten Spielautomaten, wie den beliebten Klassiker Starburst. D.h., die im Bonus enthaltenen Freispiele und/oder das Bonusguthaben, sind nur für die beteiligten Automaten nutzbar und gültig.

Reload-Willkommensbonus

Viele Online-Casinos bieten ihren Spielern die Möglichkeit, einen Reload-Bonus zu erhalten. Dieser steht nicht nur Neukunden zur Verfügung, sondern gerade auch Bestandskunden.

Einige dieser Reload-Boni werden auf monatlicher oder sogar wöchentlicher Basis angeboten, und viele dieser Boni sind äußerst großzügig.

Willkommensbonus mit Einzahlung und Willkommensbonus ohne Einzahlung

Einzahlungs-Casino-Willkommensboni bieten den Spielern in der Regel einen größeren Wert, da sie in der Regel aus größeren Bargeldbeträgen oder Freispielen bestehen.

Die häufigste Art von Einzahlungsbonus ist der Einzahlungsbonus. Dabei handelt es sich um einen prozentualen Anteil Ihrer Einzahlung, der vom Online-Casino in Form von Bonusgeld gewährt wird, das Sie für fast alle Spiele verwenden können.

Casino-Willkommensbonus ohne Einzahlung

Bei einem Casino-Willkommensbonus ohne Einzahlung handelt es sich um einen kostenlosen Bonus bei erfolgreicher Registrierung in einem Online-Casino, der in Österreich wahrscheinlich mit die begehrteste Bonusform ist. Mit anderen Worten, es handelt sich um einen Bonus, den Sie in Anspruch nehmen können, ohne eine Einzahlung zu tätigen.

Normalerweise beinhaltet dieser eine Anzahl an Freispielen für ein bestimmtes Automatenspiel oder einen kleinen Bargeldbonus. Allerdings sollten Sie sich auf hohe Umsatzbedingungen einstellen.

Willkommensbonus mit Code

Bei einigen Online-Casinos müssen Sie einen Bonuscode eingeben, um Ihren Bonus in Anspruch nehmen zu können.

In den meisten Fällen werden diese Codes über Partner-Links oder in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Online-Casino-Website bereitgestellt.

Schon gewusst?
Boni ohne Einzahlung sind so beliebt, weil sie den Spielern eine risikofreie Chance bieten, neue oder bestehende Spielautomaten auszuprobieren.

Wie man den Bonus auszahlen lässt

Es ist eine gute Idee, sich mit den Bonusbedingungen vertraut zu machen, aber ein weiterer wichtiger Punkt ist, wie Sie sich Ihre Gewinne auszahlen lassen können.

Wenn Sie mit den Bonusbedingungen vertraut sind, werden Sie keine plötzlichen Überraschungen erleben, z. B. in Bezug auf die Umsatzbedingungen für den Bonus.

Einlösbare vs. nicht einlösbare Casino-Angebote

Bei einlösbaren Casino-Angeboten können Sie sich Ihre Gewinne auszahlen lassen, sobald Sie die mit Ihrem Bonus verbundenen Umsatzbedingungen erfüllt haben.

Ein nicht-auszahlbares Casino-Angebot unterscheidet sich von einem auszahlbaren Casino-Angebot dadurch, dass es den Spielern nicht erlaubt, ihr gesammeltes Bonusgeld abzuheben.

Ein Beispiel: Sie haben einen Bonusbetrag von 50 € erhalten und verfügen über ein Guthaben von 100 €. In diesem Fall wird das Online-Casino 50 € von Ihrem Guthaben abziehen, so dass Ihnen nur noch die 100 € verbleiben, mit denen Sie begonnen haben. Sie können dieses nicht-auszahlbare Bonusguthaben lediglich zum Spielen verwenden, was den Vorteil hat, dass Sie z.B. höhere Wetten setzen und damit höhere Gewinne erzielen können.

Maximale Gewinngrenze

Eine maximale Gewinngrenze deckelt den Betrag, den Sie bei Einsatz eines Bonus gewinnen können. Es geht hier aber nur um die Gewinne, die Sie mit Einsatz des Bonus gewinnen können. Tätigen Sie weitere Einzahlungen, zählen diese nicht dazu und unterliegen demnach auch nicht dieser Gewinngrenze, die für den Bonus gilt.

Unterschiedliche Boni haben unterschiedliche Höchstgewinngrenzen.

Auszahlungslimits

Auszahlungslimits sind der Höchstbetrag, den Sie von Ihren Gewinnen abheben können, die Sie beim Spielen mit Ihrem Bonus erzielt haben.

Wenn Sie mit Ihrem Casino-Bonus 500 € gewonnen haben, das Auszahlungslimit aber bei 100 € liegt, können Sie die restlichen 400 € nicht auszahlen lassen.

Bonus-Prozentsätze und Auszahlungen

Der Bonusprozentsatz ist der Betrag, den Sie bei Ihrer Einzahlung als Bonus erhalten.

Wenn Sie zum Beispiel einen 100 %-Bonus haben, erhalten Sie genau den gleichen Betrag on top, den Sie eingezahlt haben.

Das heißt, wenn Sie 100 € einzahlen, erhalten Sie zusätzlich 100 €, so dass Sie mit insgesamt 200 € spielen können.

Schon gewusst?
Boni sind in der Regel zeitlich begrenzt, d. h. Sie müssen sie innerhalb des angegebenen Zeitraums nutzen, sonst verfallen sie.

Hin und wieder kann es in einem österreichischen Online-Casino zu Störungen oder Problemen kommen, daher ist es gut zu wissen, was zu tun ist, wenn dies passiert.

Lösungen für häufige Probleme

Hier sind einige unserer Tipps, was Sie tun können, wenn Sie auf Probleme stoßen sollten:

  1. Ich möchte den Willkommensbonus nicht mehr

Es kann vorkommen, dass Sie Ihren Bonus nicht mehr haben wollen. In diesem Fall ist es gut zu wissen, dass Sie a) den Bonus nicht mehr in Anspruch nehmen oder b) den Kundendienst kontaktieren können.

Eine andere Möglichkeit ist, in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen nach einer Antwort zu suchen, bevor man sich an den Kundendienst wendet.

2. Ich kann den Einsatzfortschritt meines Willkommensbonus nicht sehen

Ihr Wettfortschritt sollte in Ihrem Spielerkonto abrufbar sein. Wenn Sie ihn dennoch nicht sehen können, sollten Sie sich an den Kundendienst wenden, da dieser Ihnen bei der Lösung des Problems helfen kann.

3. Auf meiner Angebotsseite wird kein Bonus angezeigt

Manche Bonusangebote werden erst angezeigt, wenn Sie bestimmte Kriterien erfüllen. Es könnte also sein, dass Sie noch nicht alle Kriterien für Ihr Bonusangebot erfüllt haben (d. h. die Registrierung abgeschlossen und Ihre Identität bestätigt haben), oder dass Sie sich an einem Ort befinden, an dem der Bonus nicht verfügbar ist.

4. Ich möchte mein Spielerkonto schließen

Bei einigen Online-Casinos haben Sie die Möglichkeit, Ihr Konto von Ihrem Spielerkonto aus selbst zu schließen. Wenn dies bei dem Online-Casino, bei dem Sie sich registriert haben, nicht der Fall ist, sollten Sie sich an den Kundendienst wenden, damit Ihnen ein Mitarbeiter bei der Schließung Ihres Kontos hilft.

Fazit – Tipps für die Nutzung eines Willkommensbonus

Ganz gleich, ob Sie ein völliger Neuling in Sachen Online-Casinos sind oder wissen möchten, wie Sie Ihren Willkommensbonus am besten nutzen können, wir empfehlen Ihnen, die folgenden Tipps zu befolgen:

  1. Lesen Sie immer die Bedingungen und Konditionen
  2. Prüfen Sie die Umsatzbedingungen, bevor Sie einen Bonus in Anspruch nehmen
  3. Vergewissern Sie sich, dass Ihre Zahlungsmittel akzeptiert werden
  4. Achten Sie auf Standortbeschränkungen
  5. Überprüfen Sie die Auszahlungszeiten
  6. Prüfen Sie, ob Sie Ihren Willkommensbonus in einem Zug erhalten oder ob Sie eine bestimmte Anzahl von Tagen spielen müssen, um den gesamten Bonus zu nutzen.
  7. Stellen Sie sicher, dass Sie die Kriterien für Ihren Willkommensbonus erfüllen, bevor Sie eine Auszahlung beantragen.
  8. Wenn Sie mit einem Einzahlungsbonus spielen, stellen Sie sicher, dass Sie Geld einzahlen, dessen Verlust Sie verschmerzen könnten.
  9. Vergewissern Sie sich, dass die an den Bonus geknüpften Wettanforderungen für Sie umsetzbar sind.
  10. Im Zweifelsfall wenden Sie sich am besten an den Kundendienst des Casinos, der Ihnen bei Fragen zu Ihrem Bonus weiterhelfen kann.

Häufig gestellte Fragen

Sie können einen Casino-Willkommensbonus erhalten, indem Sie ein Spielerkonto bei einem Online-Casino in Österreich eröffnen und Ihre erste Einzahlung vornehmen. Sie können den Willkommensbonus nur einmal pro IP-Adresse/Haushalt beanspruchen.
Einige Online-Casinos bieten ein komplettes Willkommenspaket an, das aus einem Einzahlungsbonus und/oder Freispielen für die ersten Einzahlungen der Spieler besteht. Bei einigen Casinos haben Sie Anspruch auf einen Bonus bis zu Ihrer fünften Einzahlung.
Die meisten Casino-Willkommensboni sind mit Umsatzbedingungen verbunden. Das bedeutet, dass Sie Ihren Bonus eine bestimmte Anzahl von Spielen absolvieren müssen (wie vom Casino festgelegt), bevor Sie sich die restlichen Gewinne auszahlen lassen können. Je niedriger die Umsatzbedingungen sind, desto geringer ist das Risiko, dass Sie Ihre Bonusgewinne verlieren.