Esport Einführung

Einführung in den Sport des 3. Jahrtausends

Electronic Sports, kurz Esport bedeutet Computerspielen auf Wettbewerbsebene und ist der neueste Stern am Sport Himmel. Es ist noch gar nicht so lange her, da war es unvorstellbar, dass zocken am Computer viel Sinn machte. Persönlicher Spaß und das Erfolgserlebnis bestimmten die Motivation einer weltweiten aber kleinen Fangemeinde. Doch in den letzten 10 Jahren hat diese “Zeitverschwendung” eine Metamorphose durchlebt und wandelte sich in ein Sprungbrett für professionelle Karrieren.

Bild Esport Wettbewerb

Inzwischen sind es hunderte Millionen Spieler, die Esport als Hobby betreiben. Die Elite der professionellen Spieler besteht aus ca. 1000 Gamern, die meisten zwischen 18 und 25 Jahre alt. Die größte und wichtigste Veranstaltung ist das 

Dota 2 WM Turnier “The International” das 2018 60 Millionen Zuschauer hatte. In ¨Österreich gibt es rund 3.500 organisierte Esportler die in 3 Ligen spielen.

Auch wenn sich viel Menschen noch weigern, Computerspiele als Sport anzuerkennen, die enorme Popularität und das Wachstum der Esport Branche zeigen klar in eine Richtung. Es spricht für sich, wenn 150 Millionen Dollar im Preispool eines Weltcups liegen und renommierte Bundesliga Vereine Esport Abteilungen gründen.

Vor 2 Jahren haben auch die Sportwettenanbieter verstanden das es sich nicht um einen Trend, sondern um eine neue Sportart handelt die auf ihrem Siegeszug die ganze Welt umfasst und bei jungen Menschen jetzt schon das Freizeitvergnügen des 21. Jahrhundert ist. Dieser Artikel bietet einen Leitfaden für alle, die mehr über Esport erfahren möchten.

Ist esports wirklich eine Sportart? 

Es hat alles mit dem Spiel Pong angefangen. Schwarz-weiß Tischtennis am Schreibtisch, zwei sich vertikal bewegende Balken, Banden und nur den viereckigen Ball nicht durch lassen. Erinnern Sie sich? Schon damals ging es ums Gewinnen. Als die ersten Bild PongSpielhallen eröffneten und sich alle einig waren, welche Games am beliebtesten waren, kamen auch schon die ersten Turniere. Wer ist der Beste? Und dann kam Doom und die Möglichkeit, sich mit der Konkurrenz um den besten Highscore direkt zu messen.

Im Zuge dieses Technologischen Hyperraum Sprunges entstand bei den ersten Computerspiele Wettkämpfen der Begriff Esport. Es wird entweder am PC oder auf Spielkonsolen gespielt, wobei Mannschaften aus meistens 5 Personen oder Einzelspieler über das Internet zum gegenseitigen Wettkampf antreten.

Angefangen hat es natürlich im Kinderzimmer wobei sich Amateure, meist Computer Nerds, zum reinen Spaß organisierten. Doch das ist lange her, inzwischen verdienen diese Nerds als Profisportler gutes Geld und haben ca. eine Milliarde Fans weltweit. Es ist zu einem professionellen Sport geworden, bei dem es um Millionen geht. Mit live Sendungen im Internet kann man, egal wo man ist, die Meisterschaften verflogen.

Der Ruhm der Sieger ist mit dem eines Popstars zu vergleichen. Und wie bei allen Sportarten gilt, der Ritterschlag wird im Wettbüro gemacht. Wenn man beim Mitfiebern auch noch Geld investiert, dann ist es ganz sicher ein Sport. Inzwischen haben mehrere Online Wettbüros das Wetten auf Esport im Angebot.

Esport - Online Wetten

Heute ist es möglich, auf alle Sportarten zu setzen, und nach den enormen Entwicklungen in der Esport Branche gibt es auch hierzu inzwischen Online Bookies. Das Setzen von Wetten auf Esport funktioniert genauso wie die bei anderen Sportarten. Obwohl es schon Variationen beim Wetten auf Esportarten gibt, steckt die Online Wettbranche bei Esport noch in den Kinderschuhen. Meistens ist es nur möglich, auf den Gewinner zu spielen, Live Wetten ist leider noch nicht möglich. Doch wie wir alle wissen, das wird sich schnell ändern. Denken Sie an die Wettmöglichkeiten bei Champions League Spielen!

Natürlich finden Sie bei uns die zuverlässigsten und besten Anbieter.  Derzeit gibt es Quoten zu Counter Strike, League of Legends und Dota 2. Wenn Sie Interesse an Esport haben und einen guten Hinweis für eine der Veranstaltungen haben, benutzen Sie einfach die aufgeführten Links zu den verschiedenen Buchmachern und registrieren Sie ein Konto.

Esport - Die Spielarten

Wie im Rest der Sportwelt gibt es im Bereich Esport verschiedene Spielarten und unterschiedliche Disziplinen. Beim Esport wird zwischen allgemeinen Spielarten und den einzelnen Spielen, den Esportdisziplinen, unterschieden. Nachfolgend haben wir die Typen aufgeführt.

RTS (Real Time Strategy) - Echtzeit-Strategiespiel

Hier geht es in Echtzeit darum, das alle beteiligten Spieler die strategischen Aspekte des Spiels kontrollieren, um das Ziel zu erreichen. Welche Maßnahme muss wann und an welchem Ort durchgeführt werden. Problemdiagnosen, Aktionsalternativen, Schlachtfeldanalysen sind nötig um dem Gegner zu besiegen. Diese Art von Spiel ist eine Art Kriegsspiel und man spielt normalerweise eins gegen eins.

FPS (first person shooter) Ego Shooter

Das Spiel ist ein 3D Spiel, bei dem Sie alles von Ihrer Perspektive aus sehen. Im Team oder Alleine bewegen Sie sich auf einer Map, dem Spielfeld, und erfüllen die Aufgabe. Es geht natürlich darum, seinen Gegner auszuschalten, aber Nachschub und Gesundheit spielen wichtige Rollen.

MOBA - Multiplayer Online Battle Arena

Bei der MOBA treten fünfköpfige Teams wie beim FPS-Genre gegeneinander an. Wie beim RTS-Genre, sieht man alles von seiner Perspektive und jeder Spieler wird durch eine Figur, den Champs (LoL) oder Heros (Dota2) repräsentiert. Ziel der MOBA-Spiele ist, die Basis des anderen Teams zu zerstören.

 
paysafecard Esports Recap 2018 

h2>Esport - Die Disziplinen

Wie beim Sport Typ Wintersport bieten sich Disziplinen wie etwa Langlauf, Slalom, Skisprung oder Abfahrt an. Im Esport sind CS:GO, LoL, Starcraft 2 und Dota 2 die populärsten und wichtigsten Computerspiele, auch wenn es ums Wetten geht. Die Liste der Spiele ist jedoch fast endlos. Die Battle Royal Spiele werden immer spanender und erfolgreicher und Kartenspiele wie Heartstone haben eine riesige Fanbase. Weiterhin gibt es Spiele wie Sekiro, GTA - Grand Theft Auto, FIFA19 oder Call of Duty. Wir werden die Spiele nacheinander in Einzelbewertungen vorstellen. Aber erst einmal die Top Games:

Esport Disziplinen: Counter Strike CS:GO

Bild counter-strikeCounter Strike  ist ein FPS-Spiel. Bis heute gibt es vier Versionen von Counter Strike: Counter Strike 1.6, Counter Strike: Condition Zero, Counter Strike: Source. CS:GO oder Counter Strike: Global Offensive ist die neueste Version in dem 5 Spieler entweder das Team “Spezialeinheit” oder das Team “Terroristen” bilden.

Ziel des Spiels ist entweder das Platzieren der Bombe oder das Unterbinden dessen. Hier gelten die internationalen Major-Turniere als Königsklasse. In zwei Vorrunden spielen 24 Teams um die entscheidende 3. Runde. In der die letzten 8 um K.O. System um den Major Champion Titel spielen. Preisgeld pro Turnier: 1 Million Euro Je nach Spielversion müssen die Spezialeinheit eine Bombe demontieren oder vier Geiseln retten und sie sicher zum Stützpunkt zurückbringen. Nach jeder Runde werden alle Teilnehmer wieder lebendig und das Spiel beginnt von Neuem.

Das dänische Esport-Team Astralis ist auf CS:GO spezialisiert und hat in den letzten Jahren zahlreiche internationalen Wettkämpfe gewonnen. Astralis erreichte die Spitze auf internationaler Ebene, als sie 2016 das größte Counter Strike-Turnier, die Majors, in Los Angeles gewann.

Esport Disziplinen: League of Legendes (LoL)

Bild League of LegendsLeague of Legends ist ein RTS (Real Time Strategy) und steht an der Spitze der Spieleliste und führt mit der schon 8-mal ausgetragenen World Championship auch die Liste der größten internationalen Turniere an. Im Standardspiel treten zwei Teams aus 5 Personen gegeneinander an. Jeder Spieler wählt seinen “Champion”, den mit speziellen Fähigkeiten ausgestatteten Avatar. Die Teams treten in Spielen an, die zwischen 20 und 60 Minuten andauern.

Ziel ist es, das Hauptgebäude (Nexus) zu zerstören. Asien dominiert momentan die Weltmeisterschaften. Teilnehmen dürfen Teams, die innerhalb der 13 weltweiten Profi Championship Ligen Qualifikationsplätze erreichen. Dies könnte neben World of Warcraft das bisher beliebteste und erfolgreichste Esports-Spiel sein.

The League of Legends (LoL) wurde 2009 von Riot Games veröffentlicht und ist ein MOBA-Strategiespiel mit einem grafischen Layout, das einem Cartoon ähnelt. Die Spieler übernehmen die Kontrolle über bestimmte Charaktere, die Champs, von denen jeder über einzigartige Fähigkeiten verfügt. Das Spiel besteht aus zwei Mannschaften, die jeweils aus maximal fünf Spielern bestehen und gegeneinander antreten. Das Ziel der Teams ist es, die Basis des Gegners namens Nexus zu zerstören.

LoL steht an der Spitze der Spieleliste und führt mit der schon 8 mal ausgetragenen World Championship auch die Liste der größten internationalen Turniere an. An der Weltmeisterschaft dürfen Teams teilnehmen, die innerhalb der 13 weltweiten Profi Championship Ligen Qualifikationsplätze erreicht haben.

Die League of Legends World Championships werden von Riot Games veranstaltet. Das Turnier wird von Millionen von Menschen über YouTube, Twitch und die Website der League of Legends World Championship verfolgt. Im Jahr 2017 waren es ca. 60 Millionen Menschen, und diese Zahl wird voraussichtlich nur noch ansteigen.

Esport Disziplinen: Dota 2

Bild Dota 2Dota 2 ist ein MOBA-Spiel, das im Mehrspielermodus zwischen zwei Teams zu je fünf Spielern ausgetragen wird. Jedes Team besetzt und verteidigt seine eigene separate Basis, “Ancient” genannt und versucht, das gegnerische Ancient zu erobern. Wer dies zuerst schafft, gewinnt das Spiel. Es ist im Spielaufbau LoL ähnlich, aber die Champs heißen hier “Hero”.

12 Teams mit je 5 Spielern kämpfen im wichtigsten Turnier, dem International, um den Titel. Mit einem Preispool von über 25 Millionen Dollar ist es die höchst dotierte Esportveranstaltung zur Zeit. Um die Teilnahme am The International 2019 wird in den 10 Turnieren des Dota Pro Circuit gespielt.

Esport Disziplinen: Overwatch

Bild OverwatchOverwatch ist ein FPS Spiel für Teams von 6 Spielern. Ziel des Spieles ist entweder das Verteidigen einer Stellung oder ein Frachttransport quer durchs Spielfeld.

Die 20 Profi Mannschaften der internationalen Overwatch League spielen eine vierteilige Gruppenphase. In den Play Offs treten die letzten 6 Team an und ringen um den Meistertitel mit dem 1 Million Dollar Preisgeld.

 

Esport Disziplinen: Starcraft II

Bild StarcraftWie der Name vermuten lässt, ist Starcraft II die Fortsetzung von Starcraft von Blizzard Entertainment und wurde 2010 veröffentlicht. Starcraft ist ein Echtzeit Strategiespiel, in dem zwei Spieler gegeneinander antreten, Ressourcen sammeln, ihre Basis und Armee damit aufbauen und versuchen, sich gegenseitig zu besiegen.

Das Spiel dauert ca. 15 Minuten, obwohl es Strategien gibt, die einen Gegner in weniger als 10 Minuten besiegen können. Das Ziel ist die Zerstörung der gegnerischen Basis. Die professionellen Spieler messen sich in der WCS, der World Champion Series. Nach diesen regionalen Turnieren finden sich die besten 16 bei den global Play Offs. Im Global final kämpfen die 8 besten aus den Play Offs um den WCS Champion Titel. Hier gab es beim WCS 2018 Finale eine Sensation. Ein finnischer Spieler hat die seit Jahren anhaltende Dominanz der koreanischen Spieler gebrochen und kassierte mit dem Titel die viertel Million Prämie.

Esport Disziplinen: Die Battle Royal Spiele

Die Battle Royal Spiele Fortnite, PUBG und Apex Legends sind alles Ego Shooter (FPS) wobei das Ziel am treffendsten mit Last Man Standing umschrieben werden kann. Der letzte Überlebende gewinnt das Spiel. Doch diese Spiele werden für uns vorerst nicht in den Vordergrund rücken, da die Berechtigung als Export Spiele zu gelten noch immer diskutiert wird. RNG ist hier der Hauptgrund. RNG bedeutet Random Number Generator, das Zufallsprinzip ist bei diesen Spielen ein zentraler Bestandteil und lässt in jedem Spiel das Glück entscheiden. Fern von Erfahrung und Fähigkeit ist der Spieler ausgeliefert. Stellen Sie sich vor, Sie sind ein semi professioneller Spieler uns treten gegen einen Anfänger an, bekommen aber zu beginn des Spieles die Schaufel anstatt das Maschinengewehr, mit dem der Anfänger ausgestattet wird. Das mag das Spiel interessant und spannend machen, ist aber äußerst Fragwürdig wenn es darum geht einen Wetteinsatz zu machen, der einer rationellen Entscheidung gefolgt ist.

Esports Disziplinen: Heartstone

Heartstone ist ein digitales Fantasy Kartenspiel. Da es aber auch mehr dem Glück die richtige Karte zu bekommen unterliegt, reihen wir es vorerst den RNG Spielen zu.


austriacasino.com