Visa Zahlungsart

Visa 

Das aus Kalifornien stammende Unternehmen hat sie erfunden, die Kreditkarte. Es war die Bank of Amerika, die schon in den 50er Jahren des letzten Jahrhunderts, kurz nach dem 2. Weltkrieg einen weg suchte die vielen unternehmenabhängige Kundenkarten zu vereinheitlichen.

Bild Visa Logo

Auf Kredit bei einem Geschäft einkaufen gibt es schon länger, doch es war für uns Kunden schon immer ein Graus am Monatsende dutzende Konten, von der Tankstelle bis zum Haushaltartikelgeschäft, zu überprüfen und auszugleichen. Während die Bank of Amerika noch an die Aufrichtigkeit der Menschen glaubte, häufte sich zu beginn der Einführung der ersten Kreditkarten auch der Betrug mit dergleichen. Es dauerte ein Jahrzehnt und das Aufkommen des Konkurrenten Mastercard bis mehrere Banken sich zusammenschlossen und das eigenständige Unternehmen Visa gründeten.

Den Sprung nach Europa machte Visa vor 50 Jahren und seit dem breitet sich die von lokalen Banken ausgestellte Kreditkarte auf dem Bild Visa Card Logoganzen Planeten aus. 2007 wurden alle regionalen Unternehmen, die Visa verwenden, in Visa Inc. unter einem Dach vereint. Dies ging dem 2008 erfolgtem Börsengang voran, der damals der höchst dotierte Börsengang der Geschichte war. 2016 kaufte Visa Inc. die noch unabhängige Firma Visa Europe. Heute ist Visa in mehr als 200 Ländern tätig und seine Produkte und Dienstleistungen sind fast überall einsetzbar und auf nahezu jedem Gerät verfügbar, auf verschiedenen Karten, Laptops, Tablets und Mobiltelefonen.

 

Bringing contactless to a Christmas Market in Vienna 

Visa Österreich

Heute stellt sich auch in Österreich nicht mehr die Frage ob, sondern welche Kreditkarte. Visa ist mit über 18.000 Mitarbeitern und mit über 100 Milliarden Transaktionen nach dem Chinesischen Kreditkarten Unternehmen China UnionPay der zweitgrößte Anbieter von Zahlkarten weltweit. Die Alpenrepublik bietet für Visa Card Nutzer alle Annehmlichkeiten, die moderne Zahlungsarten bieten können.

Egal ob auf dem Wiener Weihnachtsmarkt oder bei Novomatic Slot Maschinen, mit Visa zahlen Sie sicher und verlässlich. Wenn Sie sich bei Elefanten geborgen fühlen, Visa ist der Brontosaurus unter den Riesen der Zahlungsabwicklungsbranche. Es sei den Sie wohnen innerhalb der Chinesischen Mauer.

Bild Visa Zahlungsart

Visa Card – für jeden die Richtige

Visa ist nicht nur eine Kreditkarte. Visa funktioniert sowohl für die Bezahlung in der physischen Welt als auch im Internet. Mit Visa lässt sich heutzutage fast alles und Online Alles bezahlen. Und um diesen Service zu perfektionieren, bieten sich nicht nur 6 verschiedene Kreditkarten:

  1. VISA Classic – die meistens kostenlose Volkskreditkarte für alle
  2. VISA Gold – die gebührenpflichtige Karte, die ein kleines Versicherungspaket enthält.
  3. VISA Platinum – für die oberen Zehntausend, ab einem 5-stelligen Monatseinkommen
  4. VISA Infinite – die Schwarze Karte für die Reichsten, bekommen Sie nur auf Einladung
  5. VISA Business – für kleine und Mittelständische Unternehmer
  6. VISA Corporate – für Konzerne und multinationale Konglomerate

Bei den Bankkarten verteilt sich das Angebot auf die folgenden 4 Karten:

  1. VISA Debit Card - die klasische Visa Bankkarte
  2. VISA Charge Card – die Meistverbreitete, ein hybrid aus Debit und Credit Karte
  3. VISA Teilzahlung – Teile des Rechnungsbetrags können in einen Kleinkredit umgewandelt werden.
  4. VISA Card prepaid – für uns alle die wir keine richtige Creditkarte bekommen. Guthaben einzahlen und so tun, als ob wir auch kreditwürdig sind.

Mit der neuen drahtlosen Funktion auf den neuesten Karten müssen Sie nichts weiter tun, als die Karte über das Gerät halten, um die Zahlung vorzunehmen. Sie können auch Zahlung nApps für Ihren Computer, Ihr Telefon und Ihr Tablet erhalten. Mit anderen Worten, Sie können Ihre Zahlung überall bei sich haben!

Bild Visa Zahlungsarten

Visa Card und die Sicherheit

Das Hauptanliegen für private Verbraucher und Unternehmen ist natürlich immer, das ihre Zahlungskarten, speziell online sicher und zuverlässig ist. Visa arbeitet daher ständig daran, die Sicherheit noch weiter zu verbessern. Zusätzlich zum regulären PIN Code gibt es inzwischen eine Reihe von Lösungen.  Für Online Einkäufe müssen Sie bei allen Zahlungen mit Visa nicht nur die Kartennummer und das Ablaufdatum eingeben, sondern auch den dreistelligen Sicherheitscode, der sich hinter der Karte befindet. Dies stellt sicher, dass die Nummern nicht in die falschen Hände geraten und der Käufer physisch mit der Karte sitzt.

Eine weitere Sicherheitsmethode von Visa, die zunehmend eingesetzt wird, ist die sogenannte zweistufige Verifizierung. Dies bedeutet, dass Sie Ihre Karte mit einer Telefonnummer verknüpft haben. So können Sie festlegen, dass bei der ersten Verwendung der Karte auf einer bestimmten Website eine SMS als Bestätigung und mit einem Sicherheitscode an Sie gesendet wird. Der muss bestätigt werden, damit Sie Ihren Kauf abschliessen können. Wenn Sie Visa verwenden, können Sie sich beim Online Einkauf sicher und geborgen fühlen.

Visa im Online Casino

Die Visa  Karte ist eine der am häufigsten verwendeten Zahlungsmethoden für Online Casinos und wird von vielen täglich verwendet. Hier liegt der eigentliche Vorteil der Visa Karte, alle erwähnenswerten und redlichen Online Casinos bieten die Visa als Zahlungsart an.

Die meisten online Casinos verwenden zusätzlich zu den Visa Sicherheitssystemen verschlüsselte Systeme speziell für online Glückspiel gemacht, um die Sicherheit Ihres Geldes und Ihrer persönlichen Daten zu gewährleisten. Ein weiterer Vorteil der Visa Karte ist, dass es natürlich bequem ist, einmal ins Casino System eingegeben, können Sie Ihre Karte wieder und wider verwenden.

Als einzige Nachteile finden wir nur, das bei Fremdwährungszahlungen Gebühren anfallen und das die Erstattung der Gewinne etwas länger dauert als man erwartet.