Österreichische Lotterien starten Jugendschutz-Kampagne

von Lukas
Veröffentlicht 13/12/2023
»Glücksspiel ist kein Kinderspiel«

Die Österreichischen Lotterien haben pünktlich vor Weihnachten ihre jährliche Jugendschutz-Kampagne unter dem Motto »Glücksspiel ist kein Kinderspiel« gestartet. So soll die Öffentlichkeit für das Thema sensibilisiert werden.

Österreichische Lotterien starten Jugendschutz-Kampagne

Sensibilisierung für Jugendschutz vor Weihnachten

Kurz vor Weihnachten haben die Österreichischen Lotterien ihre jährliche Kampagne zum Jugendschutz unter dem Motto »Glücksspiel ist kein Kinderspiel« gestartet. Das Ziel der weitflächig beworbenen Aktion ist es, die Öffentlichkeit dafür zu sensibilisieren, dass Glücksspielprodukte nicht in die Hände von Kindern und Jugendlichen gelangen sollten.

Die Lotterie-Betreiber betonen, dass Glücksspielprodukte nicht als Geschenke für Kinder und Jugendliche geeignet sind. Die Aktion ist Teil der internationalen Gift Responsibly Campaign. Diese Initiative wird von den Österreichischen Lotterien seit ihrem Beginn unterstützt. Weltweit beteiligen sich 66 Lotterien und über 80 Spielerschutzorganisationen an dieser Kampagne, die darauf abzielt, das Bewusstsein für die potenziellen Gefahren von Glücksspiel zu schärfen.

Verantwortungsbewusstes Handeln im Fokus

Erwin van Lambaart, der Generaldirektor der Österreichischen Lotterien, hob die Verantwortung des Unternehmens im Umgang mit Glücksspiel hervor und betonte die Verpflichtung zur Förderung von verantwortungsbewusstem Verhalten. Dies beinhalte Professionalität in der Spielabwicklung und beim Spielerschutz. Die gesellschaftliche Verantwortung, insbesondere im Hinblick auf den Jugendschutz, werde von den Österreichischen Lotterien ernst genommen.

Weitere aktuelle Nachrichten aus der Welt des Glücksspiels:

Autor
Online Casino Experte
Lukas ist begeisterter Content & Copywriter bei Game Lounge. Mit mehr als 10 Jahren Erfahrung als Texter gibt es praktisch kein Thema, über das er noch nicht geschrieben hat. Besonders die iGaming-Branche hat es ihm angetan. Er sieht sich als Reiseführer in der schnelllebigen Welt der Online-Unterhaltung und trennt mit gut recherchierten Artikeln gekonnt die Spreu vom Weizen.

Ihre Auswahl wird zurückgesetzt

Sind Sie sicher?