Neue Lizenzen in Curaçao

von Constanze
Veröffentlicht 14/07/2023
Neue Lizenzen in Curaçao

Curaçao wird ab dem 1. September neue Lizenzen direkt an Glücksspielanbieter vergeben und diese dadurch dazu verpflichten, international anerkannte Standards einzuhalten.

Finanzminister Javier Silvania gab vor kurzem auf der iGaming NEXT Valletta 23 diese Entscheidung Curaçaos bekannt.

Silvania sagte, er sei sich in den letzten Monaten zunehmend eines „beunruhigenden Unternehmensverhaltens“ bewusst geworden, welches „sofortiges Handeln“ rechtfertige und verlange.

Bereits im letzten Sommer hatte Curaçao mitgeteilt, das Regulierungssystem für die iGaming-Branche zu überarbeiten und das aktuell noch gültige System mit Haupt- und Unterlizenzen abzuschaffen.

Das neue Gesetz – Nationale Verordnung über Glücksspiele (LOK)- , das diesen geplanten Änderungen zugrunde liegen soll, wird derzeit im parlamentarischen Verfahren geprüft.

Mit den Fortschritten in der Glücksspielbranche zufrieden, machte Silvania dennoch klar, dass „laxe Praktiken im Glücksspielbereich, insbesondere in Bezug auf AML-Maßnahmen, Betrugsprävention und Spielerschutz“ nicht länger toleriert würden.

Neue Standards

Laut Aussage des Finanzministers wurde die Glücksspielkontrollbehörde (GCB), welche die derzeitige Regulierungsbehörde ist, bereits angewiesen, die Einhaltung der neuen Standards zu kontrollieren.

Im Rahmen desses wird die GCB damit beginnen, bereits jetzt neue Lizenzen an Betreiber im Rahmen der bestehenden Gesetzgebung zu erteilen. Geplant ist allerdings, dass diese Lizenzen dann in den neuen Rechtsrahmen übertragen werden, sobald dieser in Kraft tritt.

Die Regierung garantiert den Betreibern, die mit der neuen Regelung d‘ accor gehen, einen „ununterbrochenen Geschäftsbetrieb“. Zu diesem Zweck wird ein spezielles Portal für die Registrierung von Betreibern eingerichtet, um den Prozess der Erlangung einer direkten Lizenz zu erleichtern.

Die Annahmen, dass die Lizenzen aus Curaçao einfacher zu bekommen und weniger sicher seien, sollen komplett widerlegt werden.

In Zukunft solle mehr Transparenz gegeben sein, was z.B. die Betreiber der Firmen anbelangt. Um das zu gewährleisten, werde es angemessene und einheitliche Sorgfaltsprüfungen geben, so Silvania.

Er fügte hinzu: „Wir verlangen Transparenz in Bezug auf die Herkunft der Gelder, die in unser Land fließen, und wir bestehen darauf, dass die Wirtschaftsbeteiligten Rechtsvorschriften einhalten, die sich an seriösen Rechtsordnungen orientieren und zumindest die Mindestanforderungen der internationalen Gesetze und Leitlinien zur Bekämpfung der Geldwäsche erfüllen.“

Auch im Hinblick auf Spielerschutz und Datensicherheit werde Curaçao nachbessern.

Regulatorische Kooperationen

Das LOK, das auch die Einrichtung einer völlig neuen Regulierungsbehörde, der Curaçao Gaming Authority, vorsieht, wird nach Ansicht des Ministers nicht nur unerwünschte und illegale Aktivitäten verhindern, sondern sicherstellen, dass Curaçao nicht länger als das „Stiefkind“ der Glücksspielindustrie bekannt sei.

Zudem kündigte Silvania eine enge Zusammenarbeit mit anderen Regulierungsbehörden in der ganzen Welt an: „Indem wir mit anderen Ländern zusammenarbeiten, gewährleisten wir gleiche Wettbewerbsbedingungen für Betreiber und Anbieter und schützen gleichzeitig die Interessen der Spieler und die Integrität der gesamten Glücksspielbranche.“

Abschließend betonte er, dass die Mehrheit der in Curaçao lizenzierten Anbieter integer sei und sich schon jetzt an die besten Praktiken halte, aber es könne nicht länger über die Tatsache hinweggesehen werden, dass einige den Ruf des Landes beschädigt haben.

Weitere News aus der Casino-Welt lesen Sie hier:

Autor
Expertin für österreichische Casinos
Connie’s Passion war schon immer die deutsche Sprache, ihr erstes gesprochenes Wort „Reißverschluss“… Als Content Writerin bei Game Lounge verbindet sie diese Passion mit ihrem Faible für die schillernd-bunte Glücksspielwelt, indem sie diese in leuchtend-schöne Texte verpackt, um die Leser zu informieren und zu unterhalten. Nach dem Studium der deutschen Sprache hat sie neben vielseitigen Übersetzungsarbeiten auch sehr überzeugendes Copy Writing für den iGaming Bereich geliefert.

Ihre Auswahl wird zurückgesetzt

Sind Sie sicher?