Maltas Regierung will Anreize für die Glücksspielindustrie anbieten

Die maltesische Regierung wird in naher Zukunft weitere konkrete Anreize für die Glücksspielindustrie ankündigen, sagte der maltesische Wirtschaftsminister Silvio Schembri kürzlich.

Während seiner Ansprache bei der ICE-Veranstaltung in London, über die wir hier berichteten, sagte Schembri, dass solche Anreize darauf abzielen werden, die Belastung durch die Betriebskosten der Branchenakteure zu verringern.

Minister Schembri, der dort von Gaming Malta und der Malta Gaming Authority (MGA) begrüßt wurde, sprach davon, dass die Branche in Malta „floriert“. Dabei bezog er sich auch auf den jüngsten Bericht der Regulierungsbehörde, wonach der Sektor einen Anstieg der auf den Inseln tätigen Glücksspielunternehmen verzeichnete. Die MGA meldete ein Wachstum von fast 8 %.

„Es ist von entscheidender Bedeutung, dass wir als Regierung unsere Bemühungen verstärken, um sicherzustellen, dass Malta ein attraktiver Gerichtsstand bleibt, der wiederum ein robustes Ökosystem aufrechterhält und dazu beiträgt, unsere Wirtschaft anzukurbeln“, sagte Minister Schembri.

In Bezug auf die MGA sagte er, dass Malta eine seriöse Regulierungsbehörde habe und sich rühmen könne, über ein starkes Regulierungssystem zu verfügen, das sowohl den Betreibern als auch den Verbrauchern die notwendigen Garantien bietet.

Die Branche beschäftige über 11.000 Arbeitnehmer, und die Zahl in diesem Sektor steige ständig.

„Wir arbeiten auch daran, dass die Investitionen in andere Sektoren, die durch die Glücksspielindustrie entstanden sind, wie Esports und die Entwicklung von Videospielen, weitergehen.“ Dazu zählen auch Online Casinos in Österreich. Die Teilnahme maltesischer Glücksspielunternehmen an Messen des Kalibers der ICE London sei notwendig, um Maltas Ruf als Heimat der Glücksspiel-Exzellenz in der globalen Glücksspielindustrie weiter zu stärken.

Weitere Neuigkeiten finden Sie hier:

Autor
Expertin für österreichische Casinos
Connie’s Passion war schon immer die deutsche Sprache, ihr erstes gesprochenes Wort „Reißverschluss“… Als Content Writerin bei Game Lounge verbindet sie diese Passion mit ihrem Faible für die schillernd-bunte Glücksspielwelt, indem sie diese in leuchtend-schöne Texte verpackt, um die Leser zu informieren und zu unterhalten. Nach dem Studium der deutschen Sprache hat sie neben vielseitigen Übersetzungsarbeiten auch sehr überzeugendes Copy Writing für den iGaming Bereich geliefert.

Ihre Auswahl wird zurückgesetzt

Sind Sie sicher?