Kyptowährungen und online casino

Kryptwährungen - Bitcoin im Online Casino

Einer der großen Vorteile von Online Casinos gegenüber land basierten Spielbanken liegt im starken Wettbewerb und der daraus folgende Druck auf die Betreiber nicht nur die neuesten Trends zu berücksichtigen, sondern auch beim Thema Sicherheit und Zahlungsverkehr mit den aktuellen Innovationen schritt zu halten und diese den Spielern und Spielerinnen zur Verfügung zu stellen.

So ist es nicht verwunderlich, das seit einigen Jahren auch Bitcoins als Zahlungsart für online Spielen immer breitere Zustimmung findet. Aus diesem Grund halten wir es für nützlich und wichtig unseren Lesern einen Überblick über die Probleme und Möglichkeiten zu bieten, die Kryptowährungen bei Ihrer Nutzung für Zahlungsvorgänge bei Online Casino Anbietern haben und die Besonderheiten dieser modernen, digitalen Währung hervorzuheben.

Bitcoin - Ein kurzer Blick auf den Pionier der Kryptowährungen

Bitcoin, das abgekürzt als „BTC“ bezeichnet wird, nimmt als Pionier unter den derzeit existierenden Kryptowährungen den ersten Platz ein. Es war in der Tat die erste Kryptowährung, die auf dem Markt erschien, und es gewinnt immer mehr Vertrauen bei jenen, die sich für dieses neue Instrument für Finanztransaktionen entscheiden, aber auch bei jenen, die beabsichtigen, auf dieser Währung basierend ein Unternehmen zu gründen. Es ist inzwischen leicht möglich, Websites zu finden, die Bitcoin-Zahlungen akzeptieren.

Etwas technischer ausgedrückt, wenn wir Bitcoin erwähnen, beziehen wir uns auf eine digitale dezentrale Kryptowährung, die Peer-to-Peer-Transaktionen im Internet ermöglicht. Das bedeutet, dass wir keine zwischengeschalteten Finanzinstitute haben die Daten abfischen oder Gebühren erheben können.

Ethereum und Online-Casinos

Ethereum ist wie Bitcoin eine Open Source, öffentliche, Blockchain-basierte Computerplattform und ein Betriebssystem mit Smart Contact Funktionalität. Als zweitgrößte Kryptowährung hat es sich längst einen Platz unter den gängigen Zahlungsarten bei online Casinos erarbeitet.

Ethereum ist eine Kryptowährung, die von der Ethereum-Plattform generiert und zum Kompensieren von Miningknoten für durchgeführte Berechnungen verwendet wird. Jedes Ethereum-Konto verfügt über einen Ether-Kontostand und der Ether kann von einem Konto auf ein anderes übertragen werden. Online-Gaming war sicherlich nicht der letzte Sektor, der dies für seine Transaktionen in Betracht zog. Lassen Sie uns das Ergebnis dieses Ansatzes herausfinden.

Litecoin – der kleine, schnellere Bruder von Bitcoin

Fast so alt wie Bitcoin, wurde Litecoin 2011 von einem ehemaligen Google Mitarbeiter ins Leben gerufen. Es ist ein Fork der Bitcoin Blockchain. Im technischen Bereich bedeutet das Litecoin eine modifizierte, schnellere Version von Bitcoin ist. So ist es die dritte, am häufigsten benutze Kryptowährung für Zahlungsabwicklungen mit online Casinos.

Bitcoin und Casino - Ein Blick auf die Beziehung zwischen Kryptowährung und Online-Spielen

Wir wissen, es ist immer unangenehm, wenn man sich mit etwas Hochmodernem beschäftigen will, zumal, wenn es sich um etwas Digitales handelt, das keinerlei materielle Existenz hat. Zu guter Letzt geht es ums Geld und dabei auch noch um Einsätze beim Wetten oder Glücksspielen. Die Sicherheit dieser Transaktionen ist sowieso ein sehr sensibles Thema, um so mehr ist es uns bei Austriacasino.com besonders wichtig, Ihnen Zweifel zu nehmen und Durchblick zu verschaffen. Deshalb stellen wir für Sie die wichtigen Fragen wenn es um Kryptowährungen und online Casinos geht:

Kann man in Online-Casinos mit Bitcoins und seinen Geschwistern spielen?

Die Antwort ist ja. Online-Spiele haben diese Möglichkeit auch denen eingeräumt, die Bitcoins in ihrer digitalen Brieftasche, Ihrem E-Wallet haben.

Können Sie mit Kryptowährungen in österreichischen Online Casinos spielen?

Einige Betreiber auf dem österreichischen Markt haben es für angebracht erachtet, sich bezüglich ihrer Zahlungsarten zu modernisieren und diese zusätzliche Methode für ihre Transaktionen anzubieten. So finden Sie manchmal Etherum, Bitcoin oder Litecoin unter den Optionen Ihre Einsätze sicher an den Spieltisch zu bringen.

Was sind die Hauptvorteile, wenn Sie Bitcoin im Online Casino spielen?

Bei dieser digitalen Währung handelt es sich im Allgemeinen um die vollständige Abwesenheit (oder nur um eine minimale Provision) von Gebühren bei online Zahlungen. Diese Bedingung tritt für einige der bekannteren Kreditkarten stattdessen nicht zu. Darüber hinaus ist die Geschwindigkeit der Zahlungsabwicklung außerordentlich hoch, wodurch Bitcoin noch zuverlässiger wird und Fehlbuchungen ausgeschlossen werden.

Ein weiteres Problem aus Sicherheits- und Datenschutzgründen ist die Tatsache, dass niemand berechtigt ist, die persönlichen Daten des Bitcoin-Besitzers zu verfolgen und auf diese zuzugreifen. Nur Ihr Casino und Sie wissen über die Herkunft des Geldes auf Ihrem Konto Bescheid.

Schnelle Transaktionen und geringere Kosten sind Teil des Pakets, das Bitcoin denjenigen bietet, die es nutzen. Außerdem können sie ausschließen, das ein Bitcoin-Konto eingefroren, beschlagnahmt oder gesperrt wird.

Was sind die Nachteile, die das Nutzen von Kryptowährungen mit sich bringt?

Obwohl diese Neuheit zweifellos viele Vorteile mit sich bringt, müssen wir im Vergleich zu herkömmlichen Zahlungsmethoden auch berücksichtigen, dass ihr Wert von Tag zu Tag variieren kann und daher bei Transaktionen Verwirrung stiften könnte. Besonders bei seiner Geburt war sein Wert täglich sehr unterschiedlich. Weshalb sich Casinos, die nicht auf seine Nutzung verzichten wollten, für eine Alternative zu der offensichtlicheren entschieden.

Sie gaben den Spielern und Spielerinnen die Möglichkeit, in Bitcoins einzuzahlen und diese dann in eine weniger schwankungsanfälligere Währung umzuwandeln, zum Beispiel in Euros. Die Auszahlung von Gewinnen würde dann den umgekehrten Vorgang auslösen. Auf diese Weise basierte die Transaktion auf dem täglichen Wechselkurs, der wie wir wissen, so anfällig ist wie unser Klima.

Kryptowährung und Online Casino

Inzwischen hat sich der Hype um Kryptowährungen aber gelegt, und die Schwankungen, vor allem von Bitcoin, sind nicht mehr so gravierend, wie als es noch in den Kinderschuhen steckt. Dies entkräftet natürlich praktischer weise auch gleich das beste kontra Argument für diese Zahlungsart. So sind wir auch sehr glücklich Ihnen gleich mehrere Online Casinos anbieten zu können, die Bitcoin, Ethereum, Litecoin und Co als zuverlässige Zahlungsart anbieten.

Die Vorteile dieser digitalen Währung sind zweifellos vielfältig. Es stimmt, dass immer mehr Spieleanbieter Bitcoin akzeptieren, aber die Geschwindigkeit, mit der sich die Situation entwickelt, ist nicht hoch, genau wie dies auch in anderen Sektoren der Fall ist. Wir glauben, dass es einige Zeit dauert, bis Kryptowährungen von allen Schichten der Bevölkerung akzeptiert werden. Aber auch hier zeigt sich schon die Vorreiterstellung der iGaming Brache.  aber im Moment können wir Ihnen einige Tipps zur Verwendung Ihrer Bitcoins für Online-Spiele geben.

E-Wallet und oder gegen Bitcoin und Co.?

Im ewig sich verändernden Markt der Glückspielbrache im Internet ist es für Online-Casinos immer wieder eine Herausforderung, wettbewerbsfähig zu sein, wenn es um Glaubwürdigkeit, Verlässlichkeit und Benutzerfreundlichkeit geht. Bei der großen Anzahl von Online-Casinos im Internet haben Benutzer keinen guten Grund mehr, das erstbeste Casino auszuwählen, das bei einer Google Suche erscheint.

Die Spieler und Spielerinnen haben neben unserer Ratgeber Seite viele Möglichkeiten sich einen überblick über mögliche Kandidaten zu machen und wählen Ihre Spieleplattform nach dem Ruf des Casinos in Bezug auf Qualität, Benutzerfreundlichkeit und nicht zuletzt wegen der sich bietenden Zahlungsmethoden aus. Was nutzt aber das Angebot und der Ruf, wenn es bei den Zahlungsmethoden nicht gut aussieht. Neben den herkömmlichen Zahlungsmethoden stechen besonders die E Wallets, wie neteller, ecopayz, der riesse Papal und Skrill heraus.

Sie galten in den letzten Jahren als zuverlässige, preiswerte und verlässliche Partner für Finanztransaktionen, besonders für das Ein- und auszahlen bei online Casinos. Durch das Aufkommen immer neuer staatlicher und europäischer Regulierungsversuche beginnt es aber am Fundament der E-Wallets zu wackeln, besonders, nachdem wir uns mit Kryptowährungen auseinandergesetzt haben. Genau hier drängt sich nun die Frage nach dem Unterschied zwischen E-Wallets und Bitcoin auf.

Ist es wert umzusteigen, macht es sinn sich mit dem sehr kompliziert erscheinenden Kryptowährungen auseinanderzusetzen? Sichert am Ende nur noch die Nutzung von Bitcoin und Co einen sicheren und schnellen Zahlungsverkehr, der unser Geld wie unsere Privatsphäre schützt oder bleiben die E-Wallets ein zuverlässiger Partner? Sie sind jedenfalls immer noch sehr praktisch. Neteller zum Beispiel akzeptiert Bitcoins und praktisch alle Casinos akzeptieren Neteller als Zahlungsmethode.

Aus diesem Grund können Sie Ihr Geld in Kryptogeld auf das Neteller-E-Wallet überweisen und dann auf das von Ihnen gewählte Casino-Spielkonto überweisen.

Schauen wir uns also einmal genau an, was wer zu bieten hat:

E-Wallets – Ein Boom schwächelt

E-Wallets sind schon lange keine Neuigkeit mehr. E-Wallets sind der Vermittler zwischen Ihrem Bankkonto und dem Zahlungsempfänger. Zu den Vorteilen gehören weniger Gebühren, schnellere Überweisungen und nicht zuletzt eine höhere Sicherheit, wenn Sie Ihre herkömmlichen Kreditkarten- bzw. Kontodaten nicht veröffentlichen müssen. Dies spricht alle an, die Glücksspiel als Ihr Hobby erkoren haben und es liegt uns sehr daran, diese Vorteile weiterhin nutzen zu können. E-Wallets wie Neteller und Skrill gehören zu den am weitesten Verbreiteten und die Bequemlichkeit, einfache und schnellere Online-Zahlungen zu tätigen, ist unbestreitbar. Diese Entwicklung ist eine Fortsetzung der wachsenden Nachfrage nach Sicherheit und Datenschutz, die im Einklang mit der mit online Transaktionen verbundenen Unsicherheit, besonders bei Bankkonten und Kreditkarten zu einem echten Problem herangewachsen war. Doch der Glanz ist verblasst, Paypal zieht sich zunehmend aus dem online Casino Geschäft zurück und die bereits erwähnten Regulierungen durch staatliche Stellen und nicht beantwortete Sicherheitsbedenken erschweren das Vertrauen in E-Wallets.

Sind Kryptowährungen die Antwort?

Auf diese Weise ist es nicht verwunderlich, dass es die Nachricht über Bitcoin war, den neu aufgestiegenen Stern am Zahlungshimmel, die neue Hoffung auf eine zukunftsträchtige Zahlungsart für Online Casinos wuchsen lies. Sollten etwa Kryptowährungen die Fragen beantworten, für die elektronische Geldbörsen nicht keine nachhaltigen Lösungsvorschläge mehr haben?

Etwas, das noch besser ist als E-Wallets? Noch sicherer, schneller und geheimer? Können Kryptowährungen etwas werden, mit dem man noch einfacher umgehen kann. Haben wir noch Zeit, uns mit diesem unvertrauten Geld Medium auseinanderzusetzen, uns die Pros und Cons durch Erfahrungen wirklich bestätigen zu lassen, um dann in der Zukunft zu entscheiden, welche Option besser ist. Oder ist es jetzt schon so offensichtlich und wir müssen aufpassen das der Zug in die Zukunft nicht ohne uns fährt. Wird er auf den Schienen bleiben?

Dies ist immer noch die Frage, die sich viele Leute über Bitcoin stellen. Bitcoin hat sich von einer Idee zu einer funktionierenden virtuellen Währung entwickelt, die nicht nur für sämtliche online Verbraucher, sonder besonders für online Casino Spieler und Spielerinnen zunehmend attraktiv wird. Die Gründe hierfür sind vergleichbar mit E-Wallets wie Neteller und Skrill vor einer Dekade, als diese den Markt eroberten und die Herrschaft von Kreditkarten beendete. Bitcoin-Transaktionen finden praktisch in Echtzeit statt.

Für eine Transaktion fallen keine Gebühren an, da bei Bitcoin Transaktionen keine Bank und kein Dienstleister verbunden oder zwischengeschaltet ist. Und nicht zuletzt besteht bei der Verwendung von Kryptowährungen vollständige Anonymität. Und hier liegt das Geheimnis, der verlockende unbesiegbare Vorteil gegenüber den E-Wallets. Die vollständige Anonymität ist der größte und bedeutendste Unterschied zwischen Bitcoin und allen E-Wallets.

Verbraucher müssen keine persönlichen Daten wie Name, Geburtstag oder Adresse angeben. Diese Informationen werden benötigt, um ein E-Wallet-Konto zu erstellen oder Ihre Kreditkarte zu verwenden. Theoretisch besteht daher eine weitaus geringere Wahrscheinlichkeit für alle arten von Betrug.

Kryptowährungen – die Nachteile

Das einzige Argument, dass Bitcoin als die bessere Lösung für Online-Zahlungen anzweifelt, möchten wir anhand eine Beispieles erklären. Wie alles andere im Internet ist Bitcoin und Co nicht zu 100% gegen Betrug gesichert. Ein halbes Jahr bevor dieser Artikel geschrieben wurde, wurde der Bitcoin-Marktplatz NiceHash gehackt und Bitcoins verschwand für nicht weniger als 450 Millionen US-Dollar aus dem Zahlungssystem des Unternehmens. Damit ist nachgewiesen, dass das System noch nicht einwandfrei sicher ist. Dieser Fall fällt auch mit den Warnungen von verschiedenen Finanzaufsichtsbehörden für die Verwendung virtueller Währungen zusammen. Wenn Bitcoins verschwinden, gibt es keine Garantie und Sicherheit. Ihr Geld ist weg und sie können nicht mehr zurückverfolgt werden. Das Geld war auf immer verschwunden.

Zusätzlich zu diesem Nachteil argumentiert die Finanzaufsichtsbehörde, dass sich der Wert virtueller Währungen wie Bitcoin enorm schnell ändern kann. In der letzten Zeit hat der Wert deutlich zugenommen, aber die Unsicherheit über den Wert ist immer noch vorhanden.

Neben diesen Vor- und Nachteilen für die Verwendung von Bitcoin als Cash für das Spielen in online Casinos besteht jedoch eine weitere erhebliche Hemmung. Wie die meisten Online-Casino-Spieler wahrscheinlich wissen, sind die Online-Casino-Märkte reguliert und unterliegen daher bestimmten Regeln. So unterliegt selbst das Kryptowährungsuniversum den Regeln von einzelnen Ländern und Bezirken.

E-Wallet oder Kryptowährung ? – des Pudels Kern

Kryptowährungen sind nicht mehr nur eine Idee, sondern richtige, echte funktionierende Währungen auf dem globalen online Markt, die alle anderen Zahlungsmethoden infrage stellt. Es ist jedoch nicht die Zeit für totale Veränderungen, sondern die Zeit für die Entwicklung und Verbesserung von Bitcoin und seinen Verwandten. Trotz erheblicher Vorteile und offensichtlicher Schwächen ist in Zukunft mit einer Revolution des E-Wallets in Form von Bitcoins zu rechnen. Die ersten Schritte zu einer sicheren Zahlungsmethode für Verbraucher und Unternehmen wurden unternommen, und es gibt sicherlich gute Gründe, mit der Entwicklung des Marktes und seinen Veränderungen Schritt zu halten.

Es wird weder das eine noch das andere sein, sondern eine Mischung aus beiden. So ist der beste Rat, bleiben Sie auf dem laufenden, setzten Sie auf beide Pferde und suchen Sie sich ein online Casino aus unserer Austriacasino Championsliste.

 

 

 


austriacasino.com